Supernova SL

Majesty Supernova SL 2019/2020

„Takes you higher“ sagen die Tester. Und auch unsere Redaktion ist sich bei diesem Exoten aus Polen einig. Der Kantengriff ist auf der Piste zu jeder Zeit ausreichend vorhanden. Kombiniert mit einem langen Radius sind sportliche Schwünge kein Problem. Die Steuerung fällt dabei sehr präzise aus. Das niedrige Eigengewicht ist allerdings nicht ideal für verspurtes Gelände. Man benötigt eine saubere Skitechnik, um den Supernova SL auf Kurs zu halten. Im Powder fühlt sich der Ski sehr kontrolliert und direkt an. Dabei reagiert er enorm schnell auf Steuerbefehle vom Fahrer und bleibt selbst bei hohem Tempo sehr stabil. Mit dem Supernova SL ist Majesty mit Sicherheit einer der besten Tourenski am Markt gelungen. Die Performance stimmt in allen Bereichen und mit diesem Gewicht muss man auch vor Aufstiegen keine Angst haben.

Kategorie: Freetouring

  • Radius: 19,6 m
  • Taillierung: 136-103-120 mm
  • Länge: 161cm, 169cm, 177cm, 185cm
  • Gewicht: 1450 g
  • Preis: 749,00 €

Hier geht’s zum Ski

Zurück zum Test