Alle Telemark-Fans aufgepasst! Am Samstag, 7. Mai 2016 findet ein exklusiver TELEMARK ONLY Skitag im Schilthorngebiet statt. Die Initianten haben ihren Traum innerhalb nur eines Monats und mittels Crowdfunding verwirklicht. Die Schilthornbahn AG öffnet dafür nochmals Lift und Pisten. Speziell dabei: Es werden ausschliesslich Telemark-Sportler zugelassen.

„Die Idee hatten wir schon länger, aber dass wir sie innert so kurzer Zeit auch verwirklichen können, ist sensationell“, freut sich Paul Flück aus Meiringen, Initiant des TELEMARK ONLY-Tages. „Unser Ziel ist, dem Telemark eine grössere Plattform zu geben“, so Flück weiter. „Viele Telemärkler haben sich schon überlegt, wie es wohl wäre ein Skigebiet nur für sich zu haben. Jetzt haben sie es geschafft, zumindest für einen Tag, und haben damit einen coolen Saisonabschluss“.

Erklärtes Ziel ist, in Zukunft kurz nach Saisonschluss offiziell ein mehrtägiges „Telemark Spring Festival“ im Schilthorngebiet und in Mürren durchzuführen.

Erfolgreiches Crowdfunding in Rekordzeit

Crowdfunding wird vermehrt als Methode eingesetzt, um Finanzierungen („funding“) durch eine Menge („crowd“) von Internetnutzern in Form von Spenden oder Beteiligungen zu erhalten. Der Aufruf dazu erfolgte über Facebook, telemark-only.ch sowie weitere Internet-Plattformen. Dank der Crowdfunding Plattform „I believe in you“ war das finanzielle Ziel von CHF 12‘000.- innert vier Wochen erreicht und die Telemark-Szene war durchwegs begeistert. Die Mittel werden für die Organisation und Durchführung eingesetzt.

Bildlegende: Telemark-Skifahrer Rolf Roethlisberger in der Buckelpiste am Schilthorn. Foto: Mike Kaufmann, www.mi-ka.ch

Bildlegende: Telemark-Skifahrer Rolf Roethlisberger in der Buckelpiste am Schilthorn. Foto: Mike Kaufmann, www.mi-ka.ch

Pisten vom Schilthorn und Riggli-Lift in Betrieb

Der Finanzierungserfolg über „I believe in you“ und die vielen Anmeldungen haben es erlaubt, den Anlass noch in diesem Frühling umzusetzen. Inzwischen sind weitere Anmeldungen eingegangen und es sind Stand heute bereits über 100 Telemärkler dabei. Die Seilbahn der Schilthornbahn AG fährt gemäss Fahrplan. Speziell für den Event wird der Riggli-Lift wieder in Betrieb genommen. Die Buckelpiste (9), Schilthorn (10), Engetal (11) und Bond (12) werden entsprechend präpariert.

Zulassung nur mit Telemark-Ausrüstung / Anmeldung bis 29. April 2016

„Es ist eher ungewöhnlich, dass wir einen Dress Code auf der Piste vorgeben“, stellt Christoph Egger, Direktor der Schilthornbahn AG fest. Für den Samstag, 7. Mai 2016 gilt jedoch strikte, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nur mit Telemarkausrüstung zugelassen werden! Wintersportler wie Snowboarder und Skifahrer, die nochmals die offenen Anlagen nützen möchten, haben die Gelegenheit einen Telemark-Schnupperkurs zu buchen oder dann am Wochenende vorher (30. April/1. Mai 2016) den Frühlingsskibetrieb am Schilthorn zu geniessen.

Skipässe zum Nachsaisontarif von CHF 50.-, Skipässe im Kombiticket mit Mittagessen sowie Telemarkkurse können bis am 29. April 2016 unter www.telemark-only.ch gebucht werden. Eine Anmeldung ist erwünscht.

Link

www.telemark-only.ch