Session 98

Movement Session 98 2019/2020

Der Session 98 von Movement hat einen sehr hohen Camberanteil in Kombination mit einem Holzkern. Das sorgt für ein natürliches Biegeverhalten und der Ski kann auf der Piste sportlich gefahren werden. Die Schwungeinleitung funktioniert spielerisch und die Kante gibt bei nahezu allen Geschwindigkeiten den nötigen Halt. Das Heck ist ein wenig nervös. Trotzdem lässt sich der Ski sehr kraftsparend auf die Kante stellen. Im Powder schwimmt der Ski dank seiner breiten Schaufel sehr schnell auf. Die Schwungauslösung ist demzufolge sehr einfach. Der Movement schließt erfolgreich die Lücke zwischen klassischem Tourenski und einem modernen Freetouring Ski, der bei geringem Gewicht immer zu performen weiß.

Kategorie: Freetouring

  • Radius: 18 m
  • Taillierung: 137-98-125 mm
  • Länge: 169cm, 177cm, 185cm
  • Gewicht: 1500 g
  • Preis: 749,95 €

Hier gibt’s den Ski zu kaufen

Zurück zum Test