Revolt 121

Völkl Revolt 121 2019/2020

Der Revolt 121 von Völkl erlangte vor allem durch seinen Einsatz auf der Freeride World Tour mit Markus Eder vorzeitigen Kultstatus. Auch bei uns sicherte er sich souverän den Testsieg. Auf der Piste überrascht er durch hohe Stabilität und das trotz des extremen Rockershapes. Im zerfahrenen Gelände ist der Revolt überragend gedämpft. Der Kraftaufwand bleibt bei allen Schwungformen verhältnismäßig gering und der Ski verschneidet praktisch nicht. Kurzschwünge sind aber doch eher Mangelware. Das Revier des Völkl ist eindeutig der Pulverschnee. Super verspielt und trotzdem stabil. Surfähnliches Fahrverhalten mit Driftmodus. Dabei können alle Schwungarten nach Belieben gefahren werden. Der Revolt 121 von Völkl ist ein Ski für die fetten Tage im Backcountry. Dort ist dann vom verspielten Treeskiing bis zur schnellen Big Mountain Line alles möglich.

Kategorie: Deep Pow

  • Radius: 21,7 m
  • Taillierung: 143-121-135 mm
  • Länge: 177cm, 184cm, 191cm
  • Gewicht: 4860 g
  • Preis: 750,00 €

Hier geht’s zum Ski

Zurück zum Test