Wenn jetzt der Schnee kommt, braucht man auch die passende Kopfbedeckung.

IMG_9135

Die handgemachten Mützen und Stirnbänder von pink bommel finden wir ganz klasse und verlosen ein Set.

Über pink bommel

Moritz Bender, der Gründer, erzählt: „Alles begann damit, dass ich für die kommende Skisaison eine ordentliche Mütze brauchte. Sie sollte warm halten, farblich zu meinem Skilehreranzug passen und vor allem eine dicke, pinkfarbene Bommel haben, damit mich die Kindergruppe gut sieht. Da ich im Handel nichts fand, das meinen Vorstellungen entsprach, entstand, mit Unterstützung meiner Mutter, die mir das Handarbeiten beibrachte, mein erstes Modell. Meine Freunde waren begeistert und wollten auch so eine gehäkelte Mütze. Es folgten weitere Aufträge, mit immer neuen Farben und Mustern. So entstand allmählich die kleine Firma, ihr Name stand fest-  pink bommel, wie mein erstes Modell.
Zum Glück habe ich fleißige Menschen, die meine Begeisterung teilen und mich tatkräftig unterstützten.“IMG_9133Sendet uns eine Email an info@powder-magazin.de mit dem Stichwort Pink Bommel.

www.pinkbommel.de/

 

Foto oben:Fotograf Martin Söderqvist