Wissen ist der entscheidende Faktor zur Risikominimierung. Nur mit dem nötigen Know-How können Gefahren erkannt und Lawinenunfälle vermieden werden. In enger Zusammenarbeit mit Experten vermittelt ORTOVOX seit Jahren dieses relevante Wissen. Ob  in den Bergen bei verschiedenen Kursen, durch Online-Tutorials mit der SAFETY ACADEMY LAB oder haptisch mit dem Guide Book, der handlichen Lawinenfibel – ORTOVOX informiert umfassend über die Risiken abseits der Piste und gibt die Spielregeln der Berge in die Hand.

©heckmair-1251ORTOVOX SAFETY ACADEMY

EARLY BIRD: NUTZE DEN HERBST UND STARTE VORBEREITET IN DIE POWDER SAISON!

Zusammen mit rund 30 internationalen Bergschulen bietet ORTOVOX auch diesen Winter über 300 Lawinenkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an – vom deutschen Alpenraum, über Österreich bis nach Italien. 2015/16 nahmen über 1000 Tourengeher und Freerider an den Kursen teil.

Angeboten werden drei Module, bei denen modernste Ausbildungsmittel, die neueste ORTOVOX Notfallausrüstung, top ausgebildete Berg- und Skiführer sowie gemütliche Stützpunkte zum Standard gehören.

Die ersten Kurse starten bereits Ende Oktober und können schon jetzt über die ORTOVOX Homepage gebucht werden!

Die drei Module im Überblick:

SAFETY ACADEMY TRAINING BASIC

Im TRAINING BASIC steht der sichere Umgang mit der Notfallausrüstung im Vordergrund. Neben jeder Menge praktischer Übungen, bekommen die Teilnehmer umfangreiche Einblicke in die Schnee- und Lawinenkunde und lernen viel über das angepasste Verhalten im Gelände.  (1 Tag) (59 Euro)

SAFETY ACADEMY TOUR AND TRAINING BASIC

Die Grundlagen vertiefen!  In zwei Tagen lernen die Teilnehmer Theorie und Praxis: Am ersten Tag stehen die umfassende Ausrüstungs-, Schnee- und Lawinenkunde sowie Tourenplanung und Interpretation von Lawinenlageberichten im Fokus. Am zweiten Tag geht es mit neuester ORTOVOX Notfallausrüstung auf Tour! (2 Tage) (209 Euro)

SAFETY ACADEMY TOUR UND TRAINING ADVANCED

In den steilen Hang hineinfahren oder doch umdrehen? Beim TOUR und TRAINING ADVANCED liegt der Fokus auf dem Tourenbereich: Die Teilnehmer lernen den richtigen Umgang mit Spurenlage und die Anwendung von Beurteilungsmethoden im schwierigen Gelände. Zudem wird das richtige Verhalten beim Lawinenunfall unter erschwerten, realistischen Bedingungen geübt. (2,5 Tage)  (319 Euro)

Alle Infos und Termine unter: 

www.ortovox.com/de/safety-academy/ausbildungskurse/winterprogramm/lawinenkurse