Beast 98

Dynafit Beast 98 Tourenski im Test

Der Beast 98 fällt durch seine flache Konstruktion auf. Dazu gibt es an der Schaufel eine Aufnahme für die passenden Fellclips. Der Einsatzzweck ist also klar: Backcountry und Skitouren. Der Aufbau ist sehr massig. In Verbindung mit einer stark aufgebogenen Schaufel macht es den Beast 98 trotzdem auffällig agil im Fahrverhalten. Die Schaufel fängt zwar relativ schnell an zu flattern, diese Vibrationen ziehen sich aber nicht durch den Rest des Skis. So ist die Stabilität immer gegeben. Man kann schnell fahren, muss es aber nicht. Diese Flexibilität hat unsere Testerinnen überzeugt. Für die Piste fehlt es ihm etwas an Kantengriff. Planierte Abfahrten sind mit diesem Gerät aber sowieso nur ein Mittel zum Zweck, um den nächsten Powderhang zu erreichen.

  • Radius: 17m
  • Taillierung: 124-96-115 mm
  • Gewicht: 2800 g
  • Preis: 650 €

Hier geht’s zum Ski