Man muss längst kein Freeride-Senior sein, um auch beim Skifahren Kurorte aufzusuchen. Powder in Kombination mit Heilwasser, Thermalquellen, Massagen, Saunalandschaften sowie Käsekuchen und Schnaps danach hat ja durchaus seine Vorteile. Aber solche schneereichen Rekonvaleszenz-Aufenthalte verschreibt leider nicht die Krankenkasse, sondern der Wetterbericht. Und der prognostizierte in den ersten Januarwochen 2016 das Epizentrum der Schneefälle genau im Oberwallis in der Schweiz. Diese Schnee-Kur musste die WhiteHearts-Crew einfach mitnehmen. Wir landeten im traditionellen Schweizer Kurort Leukerbad, blieben eine Woche dort und haben von nun an ein neues Kleinod auf unserer Freeride-Landkarte. Was für Möglichkeiten hier in Leukerbad – on-und-offpiste – lauern, verschlägt einem genauso den Atem wie der Blick auf den Sundowner überm Rhonetal. Keine Frage, für die Zukunft gilt: „We are in love – with Wallis and Leukerbad!“

Many thanks for the music to: „Bassmelodie“ and the song „Getting old“

Bild: Dirk Wagener

Mehr zum Trip unter whitehearts.de oder unter facebook.com/whitehearts