Silvretta Montafon leitet als erstes Vorarlberger Skigebiet ab 26.11. die Skisaison ein. Zunächst werden die Hochjoch-, die Seebliga- und die Panorama Bahn gemeinsam ihren Betrieb aufnehmern, ab dem 28. November dann zusätzlich die Zamang Bahn. Zum vorgezogenen Saisonstart herrschen bereits ausgezeichnete Bedingungen auf der Hochjoch-Seite in der Silvretta Montafon. Regelmäßig werden hier günstige Kurse für Freerider angeboten.

Spezielle Angebote für Freerider

Freeride Technik Kurse

Vom 23.12 – 31.03.2016 gibt es  jeden Mittwoch ab der Talstation Valisera Bahn geführte Freeride Kurse.

Die Geländetechnik wird hier verfeinert und den unterschiedlichen Bedingungen angepasst. Auch das Befahren von z.B. Rinnen wird besprochen.
Für nur 45€ (8:30 – 12:30 Uhr).
freeride-5---c-silvretta-montafon_michael-marte

Praxisnahes Sicherheitstraining für Freerider: Freeride Safety Check

Vom 21.12 – 10.04.2016 jeden Montag ab der Talstation Valisera Bahn
(Kosten 45.00 €)

Mit dem Freeride Safety Check sollen das Wissen und die Erfahrungen der Teilnehmer im freien Skiraum erweitert werden. Im Kurs wird die Beobachtung von Natur und Gelände geschult, sowie Maßnahmen erlernt, um Risiken künftig besser einschätzen zu können.  Gemeinsam mit einem Bergführer trainiert man die einzelnen Schritte der Lawinenverschüttetensuche. Den professionellen Rahmen hierfür bietet das permanente PIEPS-Lawinenübungssuchfeld am Grasjoch. Die Notfallausrüstung bekommt der Teilnehmer für diesen Kurs gestellt. Im angrenzenden Freeride Center informieren wir uns über die aktuelle Wetter- und Schneesituation. Auch wenn man mit Freunden unterwegs ist, erhältst du hier hilfreiche Tipps für deine Fahrten im Gelände.

Bilder: Michael Marte

Infos
www.silvretta-montafon.at