Enforcer

Nachdem Nordica vergangenes Jahr das Sponsoring weitgehend eingestellt hat, wurde auch das Produktportfolio im Freeski-Bereich angepasst. Der Helldorado fällt weg, beziehungsweise wird nur noch für Stefan Häusl produziert, dem Rest der Ski wurde ein Facelift mit leichten Konstruktionsupdates verpasst. So wird der neue Enforcer in einem edlen, zurückhaltenden und sehr stylischem Design präsentiert. Mit seinen 100 mm unter der Bindung hat der Ski einen enormen Grip auf der Kante und macht auf der Piste richtig Laune. „Traumhaft, hält wie Sau“, lautete das Fazit eines Testers. Auch im verspurten Gelände zeigt er sich drehfreudig und stabil zugleich. Wer etwas mehr Speck auf den Rippen hat, wünscht sich im Powder vermutlich etwas mehr Auftrieb, nichtsdestotrotz lässt sich der Enforcer ohne Kraftaufwand sehr präzise steuern und hält dabei exakt die Spur. Nur bei hohem Tempo etwas instabil. Unkomplizierter Allrounder mit angenehmer Mittelbreite für jeden Tag.

Hier geht’s zum Ski

185cm
18,5m
133-100-121
4400g pro Paar
599,95 Euro