Exquisit

Popping Pillows – ep.03 Sun Peaks

Besser, aber auch anstrengender, hätte die Zeit in Whitewater kaum sein können! Die Locals scheuchen uns vom „first chair“ bis Liftschluss derart durchs Gelände, dass wir die Ski gerade einmal für die Mittagspause 5 Minuten ausziehen dürfen. Wenigstens einen Tag Pause gönnen wir uns, damit sich unsere Skischuhrand-Prellungen wenigstens auf ein erträgliches Maß regenerieren können. Ein Travel-Day steht auf dem Programm, diesmal von Whitewater nach Revelstoke. Zum ersten Mal haben wir das Gefühl,

Popping Pillows – Powderhighway: Bavarian Style

Der Wecker klingelt und zwei Sekunden später stehe ich aufrecht im Bett. Vor lauter Aufregung habe ich kaum ein Auge zugetan und eigentlich nur auf den Sound meines Weckers gewartet. Maximal akkurat hatten wir am Vorabend die Sachen gepackt, also Taschen in die Karre und ab geht’s. Es pisst, das Thermometer zeigt stattliche 15 Grad an. Während wir unser Gepäck vom Kofferraum durch die Drehtüren in den Terminal zerren, witzeln wir über den grandiosen Winter in unseren Breiten, doch wir sind ganz

|Die CAMPER |ep.03 Andermatt

Andermatt 17. Februar, 19:30 UhrMit Mach drei peitscht Tobi durch das nächste urige Dörfchen und nimmt den Fuß nicht vom Gas. Unser Ziel ist Andermatt, denn dort wollen wir morgen Firtslines in den jungfräulichen Powder brennen.  Das Problem allerdings ist, dass wir eben beim Afterride BBQ am Parkplatz der Midi Bahn festgestellt haben, dass der Furkapass im Winter natürlich nur per Autozug zu erreichen ist und der wiederum fährt das letzte Mal um 20:30. Schnell war klar, wir müssen den Ralleymo

|Die CAMPER |ep.02 Chamonix

Chamonix16. Februar 2016, 19:00„Oh das passt scho, davon haben wir ja wirklich genug.“ Sagt unser Freund und Bergführer des Vertrauens Stephan Schanderl zum wiederholten Male als Fabi mit der Gießkanne winkend seine ausgebaute Hütte betritt. Stefan scheint es wenig zu jucken, dass wir unseren 200 Liter Tank aus seiner Dusche befüllen, denn er steht ganz lässig am Herd und wendet sein Steak in der Pfanne. Gerade eben erst hat derMont Blanc Tunnel unser Gefährt direkt vor Stephans Haus ausgespuck

|Die CAMPER| ep.01 Crevacol

Fabian Spindler, Tobi Hoffmann, Tim Marcour und Philipp Müller formen zusammen die Rebel Ride Crew. Die vier Freunde machen im Winter mit spannenden Freerideprojekten auf sich aufmerksam, im Sommer zieht es sie mit Mountainbikes in die Berge. Eines bleibt dabei jedoch immer gleich: Die Liebe zur Natur. Für eines ihrer größten Projekte der vergangenen Saison, ging es für die vierköpfige Crew im Februar auf eine außergewöhnliche Fahrt durch die Alpen.Die vierköpfige Crew von links nach rechts mit