Majesty Hypernaut (186 cm)

Der Hypernaut spielt bei den Big Mountain-Ski auf der Piste ganz vorne mit. Die Schwungeinleitung ist mit minimalem Kraftaufwand verbunden. Im Kurzschwung lässt er sich sehr schnell bewegen. Dabei vergisst man fast welche Mittelbreite unter der Bindung sitzt. Im schwierigen Gelände fährt sich der Hypernaut unspektakulär. Dass er im Powder seine Stärken hat, lässt sich unschwer erahnen. Beim Faktor Auftrieb spielt er ganz vorne mit und lässt sich somit bequem durch kurze und lange Radien steuern. Sollte es mal steiler zugehen, ist das auch kein Problem, denn die Wendigkeit kommt dem Piloten  zugute. Der Hypernaut ist ein waschechter Puderski mit viel Floatfaktor, der ebenso im Allmountain-Bereich punktet. SkifahrerInnen die sich nicht auf einen Einsatzbereich festlegen wollen, können es bei Majesty krachen lassen.

  • Radius: 20,9 m
  • Taillierung: 152-120-137
  • Gewicht: 4100 g 
  • Preis: 769 €

Hier geht’s zum Ski