Der Lupo Carbon T.I. ist etwas für Freeride Enthusiasten mit großer Affinität zu Technik. Wechselbare Zungen und Sohlen, ein Spoiler für mehr Vorlage, sowie Keile in der Schale lassen viel Spielraum zur Optimierung der Fahrperformance. Beim Aufstieg wird die Zunge herausgenommen und im Rucksack verstaut, was für einen sehr hohen Bewegungsradius sorgt. Dank eines Kunststoffschirms bleibt der Innenschuh auch hier trocken. In der Abfahrt ist die Position aufrechter als man es sonst gewohnt ist. Die mittlere der drei Schnallen sorgt trotz des fehlenden Straps für einen tollen Sitz der Ferse. Der Lupo Carbon T.I. ist kein Schuh von der Stange und auf jeden Fall für Fahrer gedacht, die kompromisslos in Abfahrt und Aufstieg unterwegs sein wollen. Die einzig schmerzliche Erfahrung bei diesem Schuh ist der tiefe Griff in den Geldbeutel beim Kauf. Günstigere Alternative: der Lupo Plus T.I. Dieser Schuh kommt ohne Carbon aus, wird aber mit einem zusätzlichem Strap versehen.