München wird im Juli um eine Attraktion reicher. Das brandneue Sportzentrum für Freestyle Sportarten eröffnet bald und bietet dann Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Profi-Athleten einen ganzjährigen, wetterunabhängigen Zugang zu allen Freestyle-Sportarten. Klassische OutdoorAktivitäten wie Freeski, Snowboard, Parkour, Freerunning, Tricking, Freestyle Akrobatik, Surf, Skate, Bike, BMX, Wakeboard und vieles mehr werden mit Indoor-Training und vor allem Spaß an Bewegung kombiniert.

IMG_0321Die Initiatorin und Gründerin Sabine Schmalschläger: „Ob Ski Slopestyle, Surfen am Eisbach, Skateboarden oder Wakeboarden – der seit vielen Jahren ausgeprägte Hang meiner eigenen Söhne Luca und Matteo zu jeglichen Freestyle-Sportarten war die Inspiration für das GravityLab. Bisher gibt es keinen wirklichen Zugang zu diesen Sportarten und erschreckenderweise wird Sport und Bewegung, vor allem bei Kindern und Jugendlichen, in unserer Gesellschaft nicht der angemessene Stellenwert eingeräumt. Hier möchte ich mit dem GravityLab entgegenwirken und Kids und Jugendlichen wieder Spaß am Sport ohne Leistungsdruck und Vereinsbindung vermitteln.“

Erst im Mai war die Location für die Halle gefunden, nachdem Sabine einige Rückschläge hinnehmen musste. Nun wird das Projekt mit Vollgas nach vorne gebracht.

Nico WalzDas könnt Ihr hier machen:

Parkour
Ein vielseitiger und variabler Park mit Tumblingbahnen, Airtrack und Stangengerüsten bietet die ideale Infrastruktur, um die akrobatischen Skills für die verschiedenen Sportarten zu entwickeln. Ob Tumbling, Tricking, Parkour oder Streetworkout, hier ist der Bewegungsvielfalt keine Grenze gesetzt. Fläche 250 qm

Trampolin
Trampolinlandschaft mit 9 Freestyle Eurotramps sowie 2 Freestyle Fivesquare Eurotramps (Supertramps). Hier findet vom Anfänger bis zum Profi jeder die innovativsten und qualitativ hochwertigsten Trampolin-Trainingsbedingungen Deutschlands. Neben klassischem Trampolinspringen stehen ebenso Wandboxen für Walltrampoline sowie ein Basketballkorb für Dunks mit satter Airtime zur Verfügung.

Der Airbag in der Tramp Area bietet die Möglichkeit, die erforderlichen Skills ungefährlich und schnell zu entwickeln. Fläche 260 qm

Big Air
3 Kicker mit verschiedenen Roll-ins, dazu die passenden Rollski und Rollsnowboards, warten. Neben dem klassischen BIG AIR bietet das GravityLab auch die Möglichkeit für Wallrides und Railslides in den Airbag. Dieses einzigartige Angebot katapultiert das Niveau der Park Skills – egal ob mit Snowboard oder Ski – schnell nach oben. Fläche 185 qm

Wave
Eine einzigartige Kombination aus Bowl, Miniramp und Kicker lädt ein, mit unterschiedlichem Equipment zu trainieren oder sich über die spezielle Form der Wave mit Turns und Airs auf die Surfsaison vorzubereiten. Darüber hinaus auch eine ideale Trainingsoption für HalfpipeFahrer sowohl mit Snowboard oder Ski. Dieses absolute Novum und Highlight bietet die Möglichkeit, anspruchsvolle Tricks in den Airbag zu üben. Fläche 170 qm

Links

Gerade werden noch Trainer gesucht!

www.gravitylab.de/

www.facebook.com/GravityLabMunich