Apus

Die Skischmiede vom Ammersee schickt mit dem Apus ein echtes Schmuckstück ins Rennen, das gut und gerne auch einen Designwettbewerb gewinnen könnte. Für unsere Tester „der schönste Ski im Test“. Schon beim ersten Anfassen fällt der harte Flex auf und der macht sich beim Fahren sofort bemerkbar. Super Grip auf der Piste, allerdings etwas träge und inaktiv. Gleiches gilt auch für zerfahrenen Schnee, wobei eine kraftvolle Fahrweise den Ski durch alles hindurch pflügen lässt. Geht’s in den Powder schwimmt der Ski schön auf, zeigt sich aber auch hier etwas behäbig. Das Gute daran: Der Apus liegt super ruhig in der Spur und das auch bei hohem Tempo. Insgesamt fehlt’s dem Ski etwas an Spritzigkeit, doch die guten Allroundeigenschaften im Gelände ziehen die Wertung nach oben. Ein grundsolider Ski ohne große Macken, der auch im Wohnzimmer ein Plätzchen finden würde.

Hier geht’s zum Ski

192cm
24m
143-111-131
4600g pro Paar
649,00 Euro