Freeride Skitest 2017/2018

Freeride Skitest 2017/2018

Drei Tage im Kaunertal und jede Menge Ski zum Testen. Wir haben bereits im März dieses Jahres an die kommende Saison gedacht und beim Freeride Testival zusammen mit den Redaktionen von Bergstolz und freeskiers.net die neuen Modelle angeschnallt. Herausgekommen ist eine feine Auswahl von 53 Paar Ski.

So haben wir getestet

Jeder der eingeladenen Hersteller konnte für die vier Kategorien Allmountain, Freetouring, Big Mountain und Female Freerider je ein Modell zur Verfügung stellen. Diese wurden von den Redaktionen und vielen Testfahrern und -innen auf der Piste, im verspurten Schnee sowie im Powder getestet. Nach jeder Fahrt musste der Rider einen Fragebogen ausfüllen. Statt Schulnoten zu vergeben, waren individuelle Fahrerlebnisse gefragt. Die Ergebnisse dieser Fragebögen präsentieren wir Euch hier. Unser Testziel: eine aufschlussreiche Beurteilung für wen sich welcher Ski besonders gut eignet und in welchem Einsatzgebiet er wie gut funktioniert.

Kästle 2017/2018

KÄSTLE FX 95 HP (181 cm) Zeitlos und optisch stimmig mit der Kästle-eigenen Hollowtech-Schaufel verbirgt sich hinter dem FX95 HP ein Biest und zwar ein zieml...

Scott 2017/2018

SCOTT Scrapper 115 (189 cm) Sehr lang und sehr leicht. „Ein supergeiles und verspieltes Stück Holz.“ So die Meinung eines Testers zum Scrapper 115. Auf der P...