Black Forest Brüller&Kracher (183/191 cm)

Als „schönster Ski im Test“ erntet dieses Gleitholz aus dem Hause Black Forest viele Lorbeeren. Zu verdanken sind die Lobeshymnen dem schicken Design. Auf der Piste präsentiert er sich etwas träge bei der Schwungeinleitung, dafür umso stabiler auf der Kante bei mittleren und großen Radien. Das komplizierte Gelände ist zweifellos eine seiner Stärken. Durch den hohen Grad von Härte und Steifigkeit zieht er den vorgegebenen Radius mit aller Macht durch. Präzision ist gefordert, wenn die Schwünge kürzer werden. Im Tiefschnee braucht er etwas mehr Tempo für genügend Auftrieb. Dann wird sensationelle Laufruhe geboten, ohne dabei aggressiv zu wirken. Routinierte Skifahrer und Liebhaber abseits des Mainstreams finden hier bestimmt ihren treuen Ski für tiefe Tage, der sich nicht nur durch sein Design abhebt.

  • Radius: 24 m
  • Taillierung: 143-111-131
  • Gewicht: 4000 g
  • Preis: 880 €

Hier geht’s zum Ski